Dr. Bernd Hanewald

HanewaldBernd Hanewald ist Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie und hat eine traumatherapeutische Zusatzqualifikation (EMDR). Er hat in Gießen Medizin studiert und zum Thema „Subjektive Lebensqualität schizophrener Patienten“ promoviert, ist stellvertretender Direktor der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie am Universitätsklinikum Gießen und Marburg, Standort Gießen, und Gründungsmitglied des Traumanetzwerks Mittelhessen sowie des Medinetz Giessen. Seine wissenschaftlichen Schwerpunkte liegen in der Erforschung kognitiver Remediation bei an Schizophrenie erkrankten Menschen sowie in der Untersuchung von Traumafolgestörungen bei Flüchtlingen.