Laura Hilb, Dipl.-Juristin

Hilb_klein

Laura Hilb ist wissenschaftliche Mitarbeiterin und im Leitungsteam der Refugee Law Clinic Gießen. Die RLC ist ein Ausbildungsprojekt im Asyl- und Flüchtlingsrecht für Studierende der Universität Gießen und an die Professur von Prof. Dr. Jürgen Bast angegliedert. Im Rahmen der Refugee Law Clinic führen Studierende ehrenamtlich Asylverfahrensberatung durch. Dadurch stellt die RLC eine Verbindung zwischen Forschung zu migrations- und menschenrechtlichen Fragen und praktischer Rechtsberatung her.

Laura Hilbs Interessensgebiete umfassen das Asyl-, Flüchtlings- und Migrationsrecht und den Menschenrechtsschutz im Mehrebenensystem. In ihrem Promotionsprojekt beschäftigt sie sich dem Verbot von Folter und unmenschlicher, erniedrigender Behandlung.