Menu X

Workshop: Human Rights: Migration and Memory in Colombia and Beyond

23.01.2020

Im Rahmen eines Workshops mit dem Titel "Human Rights: Migration and Memory in Colombia and Beyond" erörterten am 21. Januar 2020 WissenschaftlerInnen unterschiedlichster Disziplinen menschenrechtliche und migrationsbedingte Herausforderungen in Kolumbien. Der Workshop wurde organisiert vom Deutsch-Kolumbianischen Friedensinstituts Instituto Colombo-Alemán para la Paz (CAPAZ) unter der Leitung des FGMM-Mitglieds Stefan Peters und weiterer FGMM-Mitgliederbeteiligung.